Geschichten im Watt

Eine Wattwanderung zum Lauschen und Mitmachen: Was hat eine Seepocke mit Piraten zu tun? Was für ein Geheimnis verbarg ein angespültes Zigarrenkästchen? Es werden Geschichten erzählt, die alle vom Watt und seinen Bewohnern handeln. Von sachlich, über spannend bis zu kurios. Eine Tour zum Lauschen, Staunen und natürlich selber Mittmachen!

  • Für alle, die Geschichten lieben und noch mehr über unsere Tiere im Watt erfahren wollen
  • Führung durch zertifizierte*n Nationalpark-Führer*in.
  • Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet
  • Stempel für den NaturEntdecker-Pass
  • Für Menschen mit Gehbehinderungen steht ein Wattmobil zur Verfügung
  • Das Mitführen von Hunden ist nicht gestattet
Enthalten

Führung durch zertifizierte*n Nationalpark-Führer*in.

Für Menschen mit Gehbehinderungen: Wattmobil kostenlos buchbar (bitte telefonisch im Nationalpark-Haus reservieren)

Dauer1 Stunde 30 Minuten
Mitzubringen
  • Wettergerechte Kleidung, die dreckig werden darf.
  • Alte Socken für die Wattwanderung, als Schutz gegen Muschelschnitte (keiner darf barfuß ins Watt)
Teilnehmermax. 25, die Veranstaltung findet ab 5 Teilnehmern statt
SprachenDeutsch
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen:

  • Wettergerechte Kleidung, die dreckig werden darf.
  • Alte Socken für die Wattwanderung, als Schutz gegen Muschelschnitte (keiner darf barfuß ins Watt)
  • NABU-Mitglieder: Mitgliedsausweis

Bitte beachten:

  • Im Watt sind die Temperaturen immer etwas kälter als an Land
  • Wattwanderungen sind anstrengender als Wanderungen an Land

Programmänderung aufgrund gefährlicher Wetterlagen vorbehalten. Eltern haften für ihre Kinder!

Veranstaltungsort

Das weiße Zirkuszelt steht neben der Drachenwiese: wenn man Richtung Strand läuft, linker Hand.
Zirkuszelt am Strand in Harlesiel
Schwerinsgroden 1, 26409 Wittmund
Kostenpflichtige Parkplätze am Strand

Angeboten von

Nationalpark-Haus Carolinensiel
26409 - Wittmund
(307)
ab
10,00 €
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.